Akademie der Landschaft   A   Kulturerbe der Landschaft

[ Home ]   [ Themen ]   [ Bücher ]   [ Projekte ]   [ Email/Kontakt ]   [ Newsletter]   [ Kultur- und Studienreisen ]

 

pfeil-rot.gif (287 Byte) Home
pfeil-rot.gif (287 Byte) Themen
pfeil-rot.gif (287 Byte) Reisen
pfeil-rot.gif (287 Byte) Projekte
pfeil-rot.gif (287 Byte) Bücher
pfeil-rot.gif (287 Byte) Reportage 
pfeil-rot.gif (287 Byte) Kurt Derungs
pfeil-rot.gif (287 Byte) Impressum
pfeil-rot.gif (287 Byte) Newsletter
  
pfeil-rot.gif (287 Byte) Email/Kontakt


                                       





Kurt Derungs (Hg.)
Mythologische Landschaft Schweiz
Mythos und Kult im Alpenland

Mächtige Berge, zauberhafte Seen und wunderbare Flusstäler prägen die natürliche Landschaft der Schweiz. Ebenso besitzt dieses Land eine sprachliche und kulturelle Vielfalt, die in jeder Region zu erleben ist. Doch die Landschaft Schweiz hat auch eine mystische Dimension mit alten Kultplätzen, mythischen Orten und traditionellen Ritualen im Jahresbrauchtum. Diese reiche Kulturgeschichte der Schweizer Mythologie wird nun in diesem Buch in einem ausführlichen Überblick dargestellt. Fast in jeder Gegend beschreiben die hier versammelten Autoren eine besondere Naturstätte, sei dies ein mythischer Berg, eine Schlucht, ein Hügel, eine Quelle, ein Baum oder ein sagenhafter Kultstein. Für Reisende, die eine gehaltvolle Information über ein Landschaftsthema der Schweiz suchen, ist dieses Buch ein wertvoller Reisebegleiter. Den Gemeinden möchte „Mythologische Landschaft Schweiz“ ein Handbuch sein, um ihre Kultplätze zu pflegen. Und den Einheimischen ermöglicht der Band, ihre vertraute Region, die geheimnisvollen Orte und die nähere Landschaft mythologisch neu zu entdecken.
 

Aus dem Inhalt
  • Der heilige Hain
  • Wasserkult in der Schweiz
  • Inselwelten
  • Naturverehrung in Graubünden
  • Fruchtbarkeitsriten und Maibaum
  • Landschaft der Grünen Fee (Jura)
  • Naturwesen im Wallis
  • Verena und Frau Venus
  • Kulthöhlen der Schweiz
  • Göttin der Vegetation
  • Steinkult in der Schweiz
  • Das Geheimnis der Schalensteine
  • Die Bretagne der Westschweiz
  • Pilatusberg am Vierwaldstättersee
  • Das Sonnenloch im Fels
  • Kinderherkunft und Kinderbringer
  • Naturverehrung im Tessin
  • Geisterorte im Wallis
  • Mythologische Landschaft Graubünden
  • Masken - Gesichter einer Landschaft

 

Bibliografische Daten ISBN Preis
352 Seiten
Format 16 x 24 cm 
Zahlreiche ansprechende Fotos in Farbe
Broschur mit Karte
Sachgebiete: Mythologie, Kultplätze, Kulturgeschichte, Archäologie, Ethnologie, Reisen Schweiz
3., erweiterte Neuauflage
978-3-905581-02-7 CHF 44.00

Bestellen >>>

 

 

Pressespiegel

"Weitaus tiefgehender nimmt der Herausgeber Kurt Derungs, ein Berner Germanist und Ethnologe, die Schweiz aufs Korn: Er und seine versammelten Autoren und Autorinnen folgen den Spuren alter Mythen und verlassen dabei nicht die wissenschaftlichen Pfade; dass das Buch dennoch lesbar ist, darf als gelungene Leistung gewertet werden." (Bert Brenner)

"13 Beiträge zu kultischen Themen schweizerischer Volkskunde versuchen Licht in längst versunkene und vergessene Überlieferungen aus alter Zeit zu bringen... Freilich ist es nicht leicht, zu diesem Themenbereich seriöse Arbeiten zu liefern. Vor allem die in Mode gekommene Esoterik spielt hier gerne ihre Streiche. Man darf hier aber den Autoren zu ihrer besonnenen Arbeit gratulieren. Ein gelungenes Buch, das uns durch die mythologische Landschaft der Schweiz im Stil der Dokumentation alter Überlieferungen führt." (ANISA - Verein für Felsbildforschung)

"Mit seinem Buch hat Kurt Derungs eine Art Reiseführer in die rätselvolle Vergangenheit zusammengestellt. Ein vergleichbar umfassendes Buch über diese Zeiträume ist derzeit nicht erhältlich." (Spuren)

 

 

 

[ Home ]   [ Themen ]   [ Bücher ]   [ Projekte ]   [ Email/Kontakt ]   [ Newsletter]   [ Kultur- und Studienreisen ]