Akademie der Landschaft   A   Kulturerbe der Landschaft

[ Home ]   [ Themen ]   [ Bücher ]   [ Projekte ]   [ Email/Kontakt ]   [ Newsletter]   [ Kultur- und Studienreisen ]

 

pfeil-rot.gif (287 Byte) Home
pfeil-rot.gif (287 Byte) Themen
pfeil-rot.gif (287 Byte) Reisen
pfeil-rot.gif (287 Byte) Projekte
pfeil-rot.gif (287 Byte) Bücher
pfeil-rot.gif (287 Byte) Reportage 
pfeil-rot.gif (287 Byte) Kurt Derungs
pfeil-rot.gif (287 Byte) Impressum
pfeil-rot.gif (287 Byte) Newsletter
  
pfeil-rot.gif (287 Byte) Email/Kontakt


                                       





Kurt Derungs / George Steinmann
Raumgestaltung - Mythenlandschaft

Bedrohte Kultplätze im Dreiseenland. Ein interdisziplinäres Studien- und Forschungsprojekt an der Hochschule der Künste Bern HKB. Projektdokumentation 1/04

Eine glückliche Begegnung führte den Künstler George Steinmann und den Ethnologen Kurt Derungs zusammen. Gemeinsam veranstalten sie an der Hochschule der Künste Bern HKB ein Studienprojekt mit dem Programm "Raumgestaltung - Mythenlandschaft. Aufwertung bedrohter Kultplätze durch Kunst und Gestaltung" sowie ein entsprechendes Forschungsprojekt. So fand im 2003 erstmals ein Zusammengehen von Kunst und Landschaftsmythologie an der HKB statt.
Die faszinierenden Bilder des Künstlers, die kreativen Ideen der Studierenden und die landschaftsmythologischen Zusammenhänge von Kurt Derungs sind nun in einem gestalterisch hochwertigen Band vereinigt und dokumentiert. Das Buch ist eine ideenreiche Anregung für weitere Projekte und führt in den künstlerischen Zweig der Landschaftsmythologie ein. Ausserdem zeigt es praktische Beispiele, wie sensible Orte und bedrohte Kultplätze aus der Sicht der Kunst wahrgenommen werden können, um den Plätzen wieder mit Respekt zu begegnen. Ziel war auch, den Orten der Wahrnehmung ihre Würde zurückzugeben und sie als zu schützendes Kulturerbe ins Bewusstsein zu rücken.

Aus dem Inhalt
  • Landschaftsmythologie und Kunst
  • Landschaft als Kunst wahrnehmen
  • Mythenlandschaft Dreiseenland: Orte der Wahrnehmung - Orte der Erkenntnis
  • Der Ort als Paradigma des Werkes
  • Kunst - Gestaltung - Kultplätze
  • Die Kunst ist dem Leben nicht mehr überlegen
  • Aufwertung bedrohter Kultplätze

 

Bibliografische Daten ISBN Preis
90 Seiten
Format 17,3 x 23,3 cm 
45 Fotos und Grafiken
Englische Broschur
Sachgebiete: Kunst, Kunstgeschichte, Ethnologie, Mythologie, Umwelt, Gestaltung
3-905581-23-X EUR 15.--

Bestellen >>>

 

 

Pressespiegel

 

 

 

 

[ Home ]   [ Themen ]   [ Bücher ]   [ Projekte ]   [ Email/Kontakt ]   [ Newsletter]   [ Kultur- und Studienreisen ]